Teilhabe ermöglichen!

Persönliche Assistenz (m/w/d)

Vereinssitz von Invema in KreuztalInklusion in der FreizeitHaus: Invema Büro
  • Bereich Wohnen
  • Kreuztal

Webseite INVEMA e.V.

Ambulante Dienste für Menschen mit Behinderung

Referenznummer: 4307

Für die individuelle Unterstützung und Assistenz von Kunden im Bereich „Ambulant Unterstütztes Wohnen für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung“ suchen wir weitere Kolleg*innen für die

Persönliche Assistenz (m/w/d)

Umfang: Teilzeit | nach Absprache
Arbeitsort: Kreuztal
Beginn: ab sofort | nach Absprache ist ein späterer Beginn möglich

Aufgrund einer körperlichen Beeinträchtigung benötigen unsere Kunden unterschiedliche Hilfen, um ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung sowie in der Freizeit führen zu können.
Zu Ihren Aufgaben im Rahmen der Assistenz können daher u. a. folgende Tätigkeiten gehören:

  • Mobilitätshilfen (z. B. Hilfen beim Ein- und Aussteigen aus dem Rollstuhl)
  • Begleitung bei Terminen/Freizeitaktivitäten
  • Übernahme hauswirtschaftlicher Tätigkeiten
  • Handreichungen
  • Übernahme und Assistenz bei pflegerischen Tätigkeiten (z. B. Hilfe bei der Körperpflege)

Unsere Kunden im Bereich Wohnen werden an 365 Tagen im Jahr unterstützt. Sie sollten daher bereit sein zu unterschiedlichen Tageszeiten sowie an Sonn- und Feiertagen zu arbeiten. Die Einsatzzeiten werden vorab in einem monatlichen Dienstplan festgelegt.

Wir bieten:

  • intensive Einarbeitung, Schulung und Begleitung
  • Sonn- und Feiertagszuschläge sowie freiwillige Zulagen
  • eine langfristig angelegte Stelle
  • ein nettes Team, welches auf Ihre Unterstützung wartet

„Quereinsteiger“ sind willkommen!
Erfahrungen in der Unterstützung, Begleitung und Assistenz sind von Vorteil,
aber nicht zwingend erforderlich.

Referenznummer: 4813

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine

Medizinische Fachkraft – Gesundheits- und  Krankenpfleger oder examinierte Altenpfleger (m/w/d) – für Vertretungen im Bereich der Schulassistenz

Auf Anfrage übernehmen Sie tage- oder wochenweise die Vertretung unserer Schulassistent*innen, wenn diese krankheitsbedingt oder aus anderen Gründen ausfallen – insbesondere bei Kindern mit Diabetes.

Stundenumfang: Durchschnittlich bis zu 10 Stunden/Woche | Minijob oder Teilzeit
Arbeitsteiten: Montag bis Freitag ca 7.30 – ca. 13.30 Uhr/ Urlaub und Abbau von Zeitguthaben in den gesamten NRW-Ferienzeiten

Die Bereitschaft einen eigenen PKW gegen Kostenerstattung für dienstlichen Zwecke einzusetzen ist erforderlich.

Zu Ihren Aufgaben als Schulassistent*in können u. a. gehören:

  • Assistenz während des Unterrichts sowie bei schulischen Veranstaltungen
  • Assistenz im sozialen Umgang mit anderen Personen (Mitschüler, Lehrkräften, etc.)
  • Unterstützung in Krisensituationen
  • Begleitung auf dem Schulweg
  • Hilfe beim Blutzucker messen bzw. scannen des Sensors; beim Berechnen der Kohlehydrat- und Insulineinheiten; bei der Pumpenbedienung oder der Insulingabe per Pen sowie Blutzucker-Überwachung bei Bewegung, wie zum Beispiel beim Sport

Wir bieten u. a.:

  • Gutes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien, viel Menschlichkeit und Achtsamkeit für-
    und untereinander
  • Sinnvolle Tätigkeiten und die Mitarbeit an einer „Inklusiven Gesellschaft“
  • Einarbeitung, Schulung und Begleitung
  • Fortbildungen im Rahmen eines internen Schulungsprogrammes
  • Regelmäßige Mitarbeiterbegleitung (Teamtreffen, Reflexion, Beratung)
  • Leitungskräfte als persönliche Ansprechpartner*innen
  • Angemessene Vergütung, Job-bike, Freiwillige Zulagen

Gerne können Sie uns Ihre Bewerbung / Initiativ-Bewerbung per E-Mail zukommen lassen. Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Arbeitszeugnisse) bitte ausschließlich im PDF-Format an bewerbung[at]invema-ev.de.

Sofern Sie sich postalisch bewerben möchten, senden Sie Ihre Unterlagen bitte an:
Invema e.V. | Personalabteilung | Roonstraße 21 | 57223 Kreuztal